Der Club für Pioniere
Die Plattform pioneersClub bietet die eine digitale Schnittstelle zwischen Kunden und KraussMaffei

Der pioneersClub ermöglicht Kunden nicht nur den Überblick über sämtliche ihrer Anlagen, sondern auch schnellen Kontakt zu KraussMaffei-Experten und den einfachen Zugang zu Ersatzteilen. Ein Gespräch mit Frank Wiedemann, Head of digital Customer Experience, und Jochen Zwiesele, Business Manager pioneersClub, über die Funktionen des neuen Kundenportals, wie sie sich die Zukunft der digitalen Plattform vorstellen und welche Möglichkeiten der pioneersClub den KraussMaffei Kunden bietet.

Text Ahead  Fotos KraussMaffei

ahead

Herr Wiedemann, Herr Zwiesele, warum stellt KraussMaffei seinen Kunden ein Onlineportal, konkret den pioneersClub zur Verfügung?

Frank Wiedemann

In der heutigen Zeit ist das Thema Digitalisierung und hier konkret das Thema digitaler Kundenservice nicht mehr wegzudenken. Was im privaten Bereich bereits alltäglich unser Leben positiv beeinflusst, gewinnt auch im Geschäftsleben immer mehr an Bedeutung. Die Erwartungshaltung unserer Kunden ist an der Stelle hoch, da positive Erfahrungen im Privaten auch zunehmend im Unternehmensumfeld erwartet werden. Gerade in der aktuellen Corona Krise hat diese Erwartungshaltung noch einmal massiv zugenommen. 

Mit dem pioneersClub bietet KraussMaffei zukünftig seinen Kunden digitale Services und Mehrwerte, die es ihnen ermöglichen, schneller und effizienter zu arbeiten: Rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Es ist der Anfang einer digitalen Reise. Wir wissen, dass unsere Marktbegleiter uns hier teilweise zwei bis drei Jahre voraus sind. Diesen Abstand wollen wir schnell aufholen und uns zukünftig als Vorreiter in Sachen digitaler Kundenservice positionieren.

ahead

Wenn man sozusagen durch die virtuelle Tür den pioneersClub betritt: Welche Räume eröffnen sich dort?

Frank Wiedemann

Bei der Entwicklung des pioneersClub war für uns eine bestmögliche Kundenorientierung sehr wichtig. Hierzu gehört unserer Auffassung nach ein modernes, intuitives, an Kundenbedürfnissen ausgerichtetes Design,  das sowohl an stationären Rechnern sowie auf mobilen Devices funktioniert. 

Nach dem erfolgreichen Login gelangt unser Kunde direkt auf seine personalisierte Maschinenübersicht. Dort werden ihm alle seine erworbenen KraussMaffei-Maschinen mit den zugehörigen Informationen angezeigt.  Durch die  Möglichkeit, weiteren Mitarbeitern einen Zugang einzuräumen, finden auch diese schnell und zentral die relevanten Informationen zu den jeweiligen Maschinen. Bei jeder Anlage sind beispielsweise das Handbuch oder die maschinenspezifischen Baupläne hinterlegt. Zusätzlich können unsere Kunden über den maschinenspezifischen Ersatzteilkatalog zukünftig rund um die Uhr Ersatzteile anfragen und bestellen.  

Jochen Zwiesele

Ein wichtiger Punkt war uns auch, dass der persönliche Kontakt zu unseren Kunden bestehen bleibt. Daher besteht die Möglichkeit, im pioneersClub einfach und schnell seinen individuell zuständigen Ansprechpartner bei KraussMaffei zu kontaktieren. Die Kollegen stehen unseren Kunden auch in Zukunft weiterhin zur Verfügung und unterstützen bei Bedarf bei der Nutzung oder Bestellung über den pioneersClub.

Der pioneersClub
Der pioneersClub
Ein Einblick in die Service-Plattform

ahead

Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft?

Frank Wiedemann

Wie bereits dargestellt, bietet der pioneersClub 24 Stunden am Tag Informationen und Services und das von jedem Ort mit Internetzugang. Kunden können so auch im Homeoffice relevante Informationen jederzeit schnell und einfach abrufen und bei Bedarf im Onlineshop Ersatzteile anfragen und bestellen. Hier bieten wir einen weiteren Vorteil:  Bei einer Onlinebestellung über den pioneersClub erhalten unsere Kunden zwei Prozent Nachlass auf ihre Ersatzteile. 

ahead

Wer kann sich für den Club registrieren?

Frank Wiedemann

Der pioneersClub ist die digitale Schnittstelle zwischen den Kunden und KraussMaffei und steht somit sämtlichen Kunden kostenlos zur Verfügung. Alle Kunden können sich also für die Plattform anmelden und registrieren. Momentan beschränkt sich der Zugang auf unsere Kunden aus Deutschland und der Schweiz. Bis spätestens Ende des Jahres wollen wir den pionnersClub international ausrollen. 

ahead

Wie erhält ein Kunde die Mitgliedschaft?

Jochen Zwiesele

Das geht sehr einfach und unkompliziert. Die Kunden können uns über pioneersclub@@kraussmaffei.com eine E-Mail schreiben. Oder sie gehen auf die Internetseite (pioneersclub.kraussmaffei.com) und registrieren sich hier direkt. Alternativ können sie aber auch jederzeit ihren Kundenberater auf den pioneersClub ansprechen, dieser unterstützt sie ebenfalls sehr gerne. 

ahead

Wie sehen die nächsten Schritte aus?

Frank Wiedemann

Momentan beschränkt sich der pioneersClub noch auf die Standardfunktionen. Diese wollen wir nach und nach ausbauen und mit weiteren digitalen Services anreichern. Wir planen hier unter anderem einen Bereich mit Anwendungen und Schulungen für die jeweiligen Maschinen. 

Frank Wiedemann (li.) und Jochen Zwiesele

Jochen Zwiesele

Kunden sollen in Zukunft außerdem eigene Service-Tickets erstellen können, wenn sie beispielsweise Unterstützung an einer Anlage benötigen. Darüber können sie verfolgen, auf welchem Bearbeitungsstand ihre Anfrage ist. Mittelfristig wollen wir über die Plattform auch einen Zugang zu digitalen Service-Produkten wie smartAssist oder socialProduction bieten. Ebenso sollen die Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Kunden und KraussMaffei-Mitarbeitern auf der Plattform weiter ausgebaut werden. 

ahead

Herr Wiedemann, wie Sie sagten, werden digitale Services auch im Maschinenbau immer wichtiger. Wieso startet der pioneersClub erst jetzt?

Frank Wiedemann

Es gab bereits verschiedene Ansätze für eine globale Kundenplattform, die sich in der Vergangenheit jedoch nicht durchsetzen konnten. Durch die aktuelle Neuorganisation und den damit einhergehenden Zusammenschluss aller KraussMaffei Technologien und Marken unter einem Dach hatten wir nun die Möglichkeit, eine zentrale, globale Plattform für das gesamte Unternehmen zu entwickeln. 

ahead

Haben Sie bereits erste Rückmeldungen von Kunden erhalten?

Jochen Zwiesele

Das Feedback war bisher durchweg positiv. Die Kunden finden die Plattform gut strukturiert und das Design ansprechend. Sie begrüßen auch die Funktionen. 

Frank Wiedemann

Uns war wichtig, die Kunden von Anfang an einzubinden. Die Maschinenübersicht, das Kontaktfeld oder der digitale Shop gehen auf ihre Wünsche zurück. Wir wollen die Plattform auch weiterhin gemeinsam mit den Kunden entwickeln und freuen uns, wenn diese ihr Feedback und ihre Ideen mit uns teilen. So stehen wir im Austausch und können gemeinsam die Zukunft gestalten. Eben wie in einem Club – dem Club der Pioniere. 

Kontakt

Frank Wiedemann
Frank.Wiedemann@kraussmaffei.com

Frank Wiedemann ist seit Ende 2019 bei KraussMaffei und verantwortet in seiner Rolle als Head Digital Experience den globalen Auf- und Ausbau der digitalen Kundenplattformen, insbesondere dem pioneersClub sowie den Online-Shops.

Kontakt

Jochen Zwiesele
Jochen.Zwiesele@kraussmaffei.com

Jochen Zwiesele ist seit 2007 bei Krauss Maffei und hat langjährige Erfahrung im Kundendienst, zuletzt als Serviceleiter des Bereiches Reaktionstechnik von Krauss Maffei. Als Business Manager ist er verantwortlich für die Markteinführung und die Weiterentwicklung des pioneersClubs.