Immer nur die Leistung, die unmittelbar gebraucht wird
BluePower-Servoantrieb spart sinnvoll Strom

Der BluePower-Servoantrieb der Spritzgießmaschinen von KraussMaffei steuert die Pumpen nach dem optimalen Anforderungs-/Energiebedarf. Damit wird stets nur so viel Energie verbraucht, wie gerade benötigt wird.

Text Petra Rehmet  Fotos KraussMaffei

Mit dem BluePower-Servoantrieb

- zum Beispiel mit einer GX-Baureihe - sinnvoll Strom und damit Kosten sparen.

Das Rechenbeispiel anhand einer Spritzgießmasche GX 1300 (Schließkraft 13.000 kN) macht es deutlich: Geht man von 6.000 Produktionsstunden, einem Schussgewicht von 1.155 Gramm und einer Zykluszeit von 60,3 Sekunden aus, dann lassen sich mit dem BluePower-Servoantrieb bis zu 75.000 kWh Strom im Jahr einsparen. Bei einem Energiepreis von 0,12 €/kWh sind das 9.000 Euro. 

Auch der CO2-Fußabdruck wird kleiner: Bis zu 30 Tonnen weniger gelangen mit dem BluePower Servoantrieb in die Atmosphäre.

Denn weniger ist mehr - Erfahren Sie mehr über die Lösungen von KraussMaffei, mit denen Sie Ihre Energieeffizienz verbessern und Ressourcen sinnvoll schonen können in unserer Serie "Energieeffizienz".