Keine Maschinenstillstandszeiten und weniger Energiekosten
Weekly Timer taktet Spritzgießprozesse punktgenau

Wer schon die Maschinensteuerung MC6 für seine KraussMaffei-Spritzgießmaschinen hat, kennt ihn, denn hier ist er integriert. Bei älteren Modellen lässt er sich nachrüsten: der Weekly Timer. Dieser Timer ist die richtige Funktion zum Energie sparen.

Text Petra Rehmet  Fotos KraussMaffei
Mit dem Weekly Timer
Mit dem Weekly Timer
kann das Bedienpersonal den gewünschten Produktionsbeginn an der Spritzgießmaschine exakt einstellen.

Die Wochenzeitschaltuhr weiß genau, wann die Ölvorwärmung, die Zylinderheizung und die Werkzeugheizung gestartet werden müssen, damit zum Produktionsbeginn alles bereit ist. Dieser lässt sich für jeden Wochentag separat einstellen.

Auch Temperaturschwankungen durch Witterungsverhältnisse oder eine neu installierte Plastifizierung berücksichtigt der Weekly Timer und gleicht sie aus. Maschinenwartezeiten entfallen dadurch. 

Denn weniger ist mehr - Erfahren Sie mehr über die Lösungen von KraussMaffei, mit denen Sie Ihre Energieeffizienz verbessern und Ressourcen sinnvoll schonen können in unserer Serie "Energieeffizienz".