40 Prozent weniger Energieverbrauch beim Spritzgießen

Nachhaltigkeit

40 Prozent weniger Energieverbrauch beim Spritzgießen
| Petra Rehmet

EcoPac-Isolierungsbänder reduzieren die Aufwärmzeit deutlich

Im Schneckenzylinder wird es heiß – und es soll möglichst wenig Wärme nach außen abstrahlen. Dafür sorgen die EcoPac-Isolierungsbänder, die sich um den Zylinder legen lassen und für alle Spritzeinheitengrößen verfügbar sind

Energie und Geld sparen
Energie und Geld sparen
mit den EcoPac-Isolierungsbändern.

Die EcoPac-Isolierungsbänder stabilisieren das Temperaturprofil und erhöhen die Prozessstabilität. Die Aufwärmzeit reduziert sich um bis zu 30 Prozent. Besonders lukrativ ist die Einsparung beim Energieverbrauch. Bis zu 40 Prozent weniger ist möglich, so dass sich die Investition für die EcoPac-Isolierung in ein bis zwei Jahren amortisiert.

Beim Rechenbeispiel mit einer Spritzgießmaschine MX 1000 (Schließkraft 10.000 kN) und 6.000 Produktionsstunden sinkt der Stromverbrauch um bis zu 24.000 kWh. Multipliziert man diese mit einem Preis von 0,12 Euro pro Kilowattstunde, ergibt sich eine Einsparung von 2.880 Euro. Außerdem werden bis zu 9,6 Tonnen CO2 weniger freigesetzt.

Denn weniger ist mehr - Erfahren Sie mehr über die Lösungen von KraussMaffei, mit denen Sie Ihre Energieeffizienz verbessern und Ressourcen sinnvoll schonen können in unserer Serie "Energieeffizienz"

Find articles with similar topics:
Ähnliche Artikel
Effiziente Werkzeugkühlung für beste Energieeffizienz

Effiziente Werkzeugkühlung für beste Energieeffizienz

07.12.2022 | Petra Rehmet

Hochpräzise Spritzgießverfahren für Inhalatoren

Hochpräzise Spritzgießverfahren für Inhalatoren

07.12.2022 | Petra Rehmet

Auftakt zur K 2022 - Make Plastic Green

Auftakt zur K 2022 - Make Plastic Green

07.12.2022 | Petra Rehmet, Andreas Weseler, Uli Pecher, Gerhard Konrad

Smarte Automationslösungen für die ganze Welt

Smarte Automationslösungen für die ganze Welt

07.12.2022 | Petra Rehmet