Mit weniger Energie "from melt to pellet"

Nachhaltigkeit

Mit weniger Energie "from melt to pellet"
| Andreas Weseler

Gute Neuigkeiten für die Hersteller von Virginpolymeren

Sie möchten mit Ihren KE Einschneckenextrudern Energie sparen? Dafür bietet KraussMaffei energieoptimierte Schneckenkonzepte an. Diese werden in eine großchemische Gesamtanlage integriert und sind sowohl für die Nachrüstung als auch für Neuanlagen geeignet. Ein unkompliziertes Konzept: Einfach die Schnecke austauschen und zwischen 25 und 35 Prozent Energie einsparen.

Bei der Herstellung von Polyolefinen haben sich sowohl die Reaktortechnik als auch die Prozessführung in den letzten Jahren weiterentwickelt. So ist keine Homogenisierschnecke mit Maillefer-Scherteilen mehr erforderlich, um unerwünschte Gele oder Fisheyes zu minimieren.

Inzwischen reicht eine typische Austragsschnecke, um die aus dem Reaktor austretende Schmelze zu homogenisieren und in die Granuliereinheit zu transportieren.  So wird weniger Scherenergie und damit auch weniger Energieeintrag benötigt, woraus sich ein Teil der Energieersparnis ergibt. 

Die neue Schneckengeometrie ermöglicht 35 Prozent Energieeinsparung bei der Verarbeitung von LDPE und EVA.

Zusätzlich spart die bei KraussMaffei vorgenommene Optimierung an der Schneckengeometrie bis zu 35 Prozent Energie. "Wir konnten das Schneckenprofil unserer großen Einschneckenextruder so verbessern, dass sich ein bis zu 10 Prozent höherer spezifischer Durchsatz ergibt. Das sorgt wiederum für Energieersparnis", erklärt André Klingeberg, Head of Sales und Global Application & Product Owner Melt to Pellet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an und wir führen gerne eine Beispielrechnung durch.

Denn weniger ist mehr! Erfahren Sie mehr über die Lösungen von KraussMaffei, mit denen Sie Ihre Energieeffizienz verbessern und Ressourcen sinnvoll schonen können in unserer Serie "Energieeffizienz".

Find articles with similar topics:
Ähnliche Artikel
Bei der Autolackierung Geld und CO2 sparen

Bei der Autolackierung Geld und CO2 sparen

05.12.2022 | Gerhard Konrad

Effiziente Werkzeugkühlung für beste Energieeffizienz

Effiziente Werkzeugkühlung für beste Energieeffizienz

05.12.2022 | Petra Rehmet

Beste Energieeffizienz per Knopfdruck

Beste Energieeffizienz per Knopfdruck

05.12.2022 | Petra Rehmet

Energie und Material sinnvoll einsparen

Energie und Material sinnvoll einsparen

05.12.2022 | Petra Rehmet